REIFEN FINDENREIFEN FINDEN ALLE REIFEN ANZEIGENALLE REIFEN ANZEIGEN HÄNDLER FINDENHÄNDLER FINDEN

Woran erkennt man gute Winterreifen?

Sie möchten in hochwertige Winterreifen investieren, wissen aber nicht genau, woran Sie diese erkennen? Es ist einfacher, als Sie denken! Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt.

Winterkennzeichnungen: M+S und Schneeflockensymbol beachten

Bereits mit einem Blick auf die Reifenflanke können Sie am sogenannten Schneeflockensymbol erkennen, dass es sich um einen Winterreifen handelt. Die Abkürzung M+S (Matsch + Schnee) ist ebenfalls ein Anhaltspunkt.

Profiltiefe prüfen

Das können sogar Laien sehen: Auf Winterreifen sind im Gegensatz zu Sommerreifen viele kleine Lamellen erkennbar, die für eine bessere Verzahnung (Micro-Verzahnung) sorgen. Auch die Profiltiefe ist wichtig: Obwohl die gesetzlich vorgeschriebene Mindestprofiltiefe europaweit bei nur 1,6 mm liegt, warnen Experten davor, dass sich die Hafteigenschaften bei weniger als 4 mm Profiltiefe drastisch verschlechtern. Wir bei Michelin können Ihnen bestätigen, dass unsere Reifen bis zur Verschleißgrenze ihre optimale Performance beibehalten.

Gummimischung kontrollieren

Für das ungeschulte Auge oft nicht erkennbar, jedoch ebenso bedeutend ist die Gummimischung. Diese ist bei Winterreifen stets weicher als bei Sommerreifen. So härten Winterreifen auch bei niedrigen Temperaturen nicht aus, was für die Traktion sehr wichtig ist.

Noch ein Tipp für die Reise

Winterreifen von MICHELIN sind bekannt für Ihre Laufleistung. Trotzdem sollten Ihre Winterreifen, vor allem hinsichtlich der Profiltiefe, regelmäßig auf Alterungserscheinungen überprüft werden. Bei MICHELIN Winterreifen helfen Ihnen dabei das MICHELIN Männchen auf der Flanke und ein „Schneeflockensymbol“, welches die Position eines zusätzlichen, 4 mm hohen Profiltiefenindikators anzeigt. Aufgrund der bis zum Profilgrund eingeschnittenen MICHELIN 3D-Lamellen bleiben die Wintereigenschaften auch unterhalb dieses Indikators erhalten.

Mehr erfahren

Winterreifen Empfehlungen

Kann ich die Größe meiner Winterreifen ändern?
Kann ich die Größe meiner Winterreifen ändern?

Nur bestimmte Dimensionen sind für die Winterreifen Ihres Autos zugelassen. Werden die falschen Reifen verwendet, erlöschen sowohl Betriebserlaubnis als auch Versicherungsschutz. Wir erklären Ihnen, wie Sie die richtige Größe Ihrer Winterreifen ermitteln und wie Sie diese bei Bedarf ändern können.

Mehr erfahren
Welches Winterreifen Gesetz gilt in Österreich?
Welches Winterreifen Gesetz gilt in Österreich?

Wenn es um Winterreifen geht, hat jedes Land in Europa seine eigenen Gesetze und Regeln. In Österreich sind Winterreifen vorgeschrieben vom 1. November bis zum 15. April. Was das genau bedeutet, erfahren Sie hier.

Mehr erfahren

Mehr Tipps und Videos

Tipps Sicher im Winter unterwegs
Winterreifen Empfehlungen
Tipps wie Sie Ihre Winterreifen optimal nutzen
Alles über Winterreifen

FINDEN SIE DEN RICHTIGEN MICHELIN REIFEN FÜR IHR AUTO

  • PKW
  • SUV - 4X4
  • VAN - TRANSPORTER
Loader