Aufwärmen

Der Reifen liefert den von der ersten Runde an benötigten Grip. Die verwendeten Materialien ermöglichen eine rasche Aufwärmzeit des Gummis und der Reifen profitiert von den neuesten Technologie-Entwicklungen aus der MotoGP™.

bnf1

Dauerhafte Performance

Der Reifen sorgt für eine konstante Performance, Runde für Runde. Diese Konstanz wird durch die Bodenaufstandsfläche erzielt, die während der verschiedenen Schräglagenphasen unverändert bleibt(1).

bnf2

Einfaches Handling

Die Profil-Version des MICHELIN Power Performance Slick wurde für Amateur- und Profirennfahrer sowie für alle Motorradtypen entwickelt. Der Reifen ist für Supersport-Motorräder mit 600 cm3 in nationalen und internationalen Wettbewerben optimiert.

bnf3

Reifenfülldruck

  • Minimaler Kaltluftdruck auf der Rennstrecke(2)

          Vorne 2,1 bar
          Hinten 1,3 bar
 

  • Heißluftdruck mit aufgelegten Reifenwärmern(3)

          Vorne 2,3 bis 2,5 bar
          Hinten 1,6 bis 1,8 bar
 

  • Heißluftdruck (nach 6 Runden)

          Vorne 2,4 bis 2,6 bar
          Hinten 1,6 bis 1,8 bar

bnf4

MICHELIN POWER PERFORMANCE CUP Bewertungen
Besitzen Sie diesen Reifen?
Bewertung schreiben

Passt dieser Reifen für mein Fahrzeug?

4 verfügbare Größen für MICHELIN POWER PERFORMANCE CUP

Achsposition

MICHELIN POWER PERFORMANCE CUP 120/70R17 58V SOFT

Reifenbreite in mm

120

Verhältnis Höhe zu Breite in %

70

Innendurchmesser in Zoll

17

Tragfähigkeitsindex

58

Geschwindigkeitsindex

V

MICHELIN POWER PERFORMANCE CUP 120/70R17 58V MEDIUM

Reifenbreite in mm

120

Verhältnis Höhe zu Breite in %

70

Innendurchmesser in Zoll

17

Tragfähigkeitsindex

58

Geschwindigkeitsindex

V

MICHELIN POWER PERFORMANCE CUP 190/55R17 75V SOFT

Reifenbreite in mm

190

Verhältnis Höhe zu Breite in %

55

Innendurchmesser in Zoll

17

Tragfähigkeitsindex

75

Geschwindigkeitsindex

V

MICHELIN POWER PERFORMANCE CUP 190/55R17 75V MEDIUM

Reifenbreite in mm

190

Verhältnis Höhe zu Breite in %

55

Innendurchmesser in Zoll

17

Tragfähigkeitsindex

75

Geschwindigkeitsindex

V

Rechtliche Hinweise

(1) Interne Studie auf der Rennstrecke von Jerez, September 2017, Yamaha R6

(2) Reifenfülldruck gemessen mit Reifen und Felge bei Umgebungstemperatur vor der ersten Fahrt oder vor dem Auflegen der Reifenwärmer

(3) Michelin empfiehlt die Reifenwärmer auf 90° C einzustellen und die Reifen für mindestens 1 Stunde aufzuwärmen. Die Reifenfülldrücke sind rein informativ und abhängig von der Ausrüstung und deren korrekter Funktionsweise.

Sie verwenden einen nicht unterstützten Webbrowser
Sie verwenden einen Website-Browser, der von dieser Website nicht unterstützt wird. Somit können einige Funktionen unter Umständen nicht bestimmungsgemäß funktionieren. Dies kann beim Surfen zu seltsamen Funktionsweisen führen. Verwenden Sie oder aktualisieren/installieren Sie einen der folgenden Browser, um diese Website vollständig zu nutzen