REIFEN FINDENREIFEN FINDEN ALLE REIFEN ANZEIGENALLE REIFEN ANZEIGEN HÄNDLER FINDENHÄNDLER FINDEN

X-Ice North 4MICHELIN X-Ice North 4

MICHELIN X-Ice North 4

AUSSERGEWÖHNLICHE KONTROLLE IM WINTER SOWOHL IM NEUZUSTAND ALS AUCH NACH 10.000 KM(1, 2)

  • Neu
  • Winter
X-Ice North 4
X-Ice North 4
  • NACH OBEN

Bereiten Sie Ihren Kauf vor

JETZT HERAUSFINDEN!

EINEN HÄNDLER FINDEN

Kennen Sie schon die Vorgaben zur Winterreifenpflicht ?

WARUM IST DAS DER RICHTIGE REIFEN FÜR MICH?


Nr. 1 beim Bremsen auf Eis im Neuzustand und nach 10.000 km

- 3,7 m kürzerer Bremsweg auf Eis im Neuzustand(1)
- 4,8 m kürzerer Bremsweg nach 10.000 km(2)


Nr. 1 beim Handling auf Eis

MICHELIN X-ICE NORTH 4 erreicht bis zu 3,2 s bessere Rundenzeiten als Wettbewerber(3)


Komfort und souveräne Fahrleistung

- Optimale Kombination von Komfort und Laufgeräusch auf nicht verschneiten Stassen (basierend auf subjektiven und objektiven Rollgeräuschtests)(4)
- Exzellente Performance auf Schnee, sowohl beim Bremsen als auch beim Beschleunigen(5)

Signifikante Kraftstoffeinsparung im Vergleich zum Wettbewerb Reduzierung des Rollwiderstands um 19 %(6)

WAS STECKT DAHINTER?


250 Spikes ermöglichen herausragende Beschleunigungs- und Bremseigenschaften auf Eis

Däckmönstret har specialdesignats för att tillåta ett stort antal dubb, både i mitten och i skuldran av däckmönstret. Det finns totalt 22 möjliga Die Lauffläche ist speziell optimiert, um viele Spikes in der Mitte und an den Schulterbereichen des Reifens anzuordnen. Insgesamt sind bis zu 22 parallele Linien möglich. (Beim MICHELIN X-Ice North 3 waren dies 10 Linien). Über einen mathematischen Algorithmus können so optimaler Grip und geringe Laufgeräusche errreicht werden.


Spikes, inspiriert von der WRC Rallye, für hohen Grip und Laufleistung

Dank der neuesten Spikegeneration und Lauffläche bietet MICHELIN X-Ice North 4 hohe Laufleistung und eine exzellente Verbleibquote.

Spike Technologie: MICHELIN X-Ice North 4 nutzt Spikes aus Stahl
Das Design der Spikes und das Zusammenspiel Spikes und Lauffläche sind optimiert für maximalen Grip auf Eis unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben.


Neues Laufflächendesign mit optimiertem Grip für alle winterlichen Bedingungen

Lauffläche: Das neue V-förmige Profildesign erlaubt eine schnelle Ableitung von Pulverschnee. Die Anzahl der Lammellen, die bis zum Profilgrund reichen, wurde im Vergleich zum Vorgänger MICHELIN I-Ice North 3 um 50% erhöht. Dies ermöglicht optimale Performance für alle winterlichen Bedingungen.

Reifengrößen und Reifenlabel

Reifengrößen und Reifenlabel

Breite Höhe Durchmesser Tragfähigkeit Geschwindigkeit Spezifikation
195 60 R 16 93 T XL - - -
205 55 R 16 94 T XL - - -
  • PKW
  • SUV - 4X4
  • VAN - TRANSPORTER
Loader

Rechtlicher Hinweis

(1) Basierend auf Bremstest auf Eis (von 30 km/h auf 5 km/h) und Beschleunigungstest auf Eis (von 5km/h auf 30 km/h) durchgeführt von TEST WORLD Produktservice im Auftrag von Michelin zwischen Dezember 2017 und Januar 2018 mit einem VW Golf 7 in der Dimension 205/55 R16 91V V. Verglichen wurden: MICHELIN  X-Ice North 4, BRIDGESTONE Noranza 001, CONTINENTAL Ice Contact 2, NOKIAN Hakkappeliitta 9, GOODYEAR UltraGrip Ice Arctic, PIRELLI Ice Zero. Es wurde der Durschnitt von 3 Tests gewertet (-12°C, -10°C und -4°C).
(2) Basierend auf Bremstest auf Eis (von 30 km/h auf 5 km/h) und Beschleunigungstest auf Eis (von 5km/h auf 30 km/h) durchgeführt von TEST WORLD Produktservice im Auftrag von Michelin im Januar 2018 mit einem VW Golf 7 in der Dimension 205/55 R16 91V V. Verglichen wurden: MICHELIN  X-Ice North 4, BRIDGESTONE Noranza 001, CONTINENTAL Ice Contact 2, NOKIAN Hakkappeliitta 9, GOODYEAR UltraGrip Ice Arctic, PIRELLI Ice Zero. Es wurde der Durschnitt von 2 Tests gewertet (-15°C und -8°C). 10.000 km sind unter Realbedingungen in Finnland gefahren worden.
(3) Basierend auf Handlings-Tests auf Eis durchgeführt von TEST WORLD Produktservice im Auftrag von Michelin zwischen Dezember 2017 und Januar 2018 mit einem VW Golf 7 in der Dimension 205/55 R16 91V V. Verglichen wurden: MICHELIN  X-Ice North 4, BRIDGESTONE Noranza 001, CONTINENTAL Ice Contact 2, NOKIAN Hakkappeliitta 9, GOODYEAR UltraGrip Ice Arctic, PIRELLI Ice Zero. Es wurde der Durschnitt von 2 Tests auf einer Teststrecke von 1.000 m gewertet (-11°C und -4°C).
(4)Subjektive und objektive Rollgeräuschtests auf unterschneiten Strassen durchgeführt von TÜV Deutschland im Auftrag von Michelin im Januar 2018 mit einem VW Golf 7 in der Dimension 205/55 R16 91V. Verglichen wurden: MICHELIN  X-Ice North 4, BRIDGESTONE Noranza 001, CONTINENTAL Ice Contact 2,   GOODYEAR UltraGrip Ice Arctic,  NOKIAN Hakkappeliitta 9, PIRELLI Ice Zero. Es wurde der Durchschnitt von 3 Geschwindigkeiten gewertet (50 - 80 - 110 km/h).
(5) Basierend auf Bremstest auf Eis (von 30 km/h auf 5 km/h) durchgeführt von TEST WORLD Produktservice im Auftrag von Michelin zwischen Dezember 2017 und Januar 2018 mit einem VW Golf 7 in der Dimension 205/55 R16 91V V. Verglichen wurden: MICHELIN  X-Ice North 4, BRIDGESTONE Noranza 001, CONTINENTAL Ice Contact 2, NOKIAN Hakkappeliitta 9, GOODYEAR UltraGrip Ice Arctic, PIRELLI Ice Zero. Es wurde der Durschnitt von 2 Tests gewertet (-10°C und -15°C).
(6) Im Vergleich zu seinem Vorgänger X-Ice North 3 in der Dimension 205/55R16 X-Ice North ermittelt im August 2016 und Nov 2017 mit der Dimension 205/55R16.